fick und feddig

passend zum gestrigen video gings heute zum möbelschweden. 6 std (!) waren wir da drinnen, bisheriger rekord. war auch echt schön, haben uns sehr viel zeit gelassen (sonst kommt man ja schließlich auch nicht auf diese abnorme dauer), so ziemlich überall mal drauf gesessen und gestillt, eine stunde im restaurant verbracht (halt kaffee+kakao for free),…

jetzt auch mal politisch

nachdem ich gestern diesen und auch diesen blogeintrag gelesen habe, bin ich mal wieder ins grübeln ob des igels kleidungs-stils gekommen. ja, er ist ein junge. ja, er trägt vornehmlich dunkle farben, viel blau, etwas lila, grün, schwarz, braun, vereinzelt auch rot, grau, weiß. nein, kein rosa, niemals. das gäbe es aber auch für ein…

was haben wir nur falsch gemacht?

…diese frage kam so nicht, aber gegrübelt haben wir schon, warum der igel seit 3 wochen nachts stündlich schreiend aufwacht. gestern abend fiel mir ein: vor 3 wochen habe ich begonnen, abends nach dem ins-bett-bringen (aka koma-stillen) wieder aufzustehen. 7,5monate hatte ich davor brav ab schlafenszeit (ja zeitweise recht variabel) im dunklen mitm laptop vor…

war gestern zur aufheiterung mal ganz in ruhe (= ohne kind) im buchladen, habe die üblichen regale abgeklappert und mich mal wieder reich gewünscht. bin mir ziemlich sicher, dort an einem tag locker 1000euro ausgeben zu können. wer das sponsern möchte – bitte melden. entdeckt habe ich folgendes, wirklich schönes buch für mich: ob sich…

nach unmengen an schmorkohl, eis und schokomandeln sitz ich kichernd im zuckerrausch vorm laptop: cake wrecks

ein müsli später

so und nun fühl ich mich wieder schlecht, weil ich gesagt habe, der igel wäre anstrengend. ist er natürlich nicht. er ist ein wirklich entzückendes, freundliches, verkuscheltes kind, macht viel mit (aber nicht alles), schreit nie, schläft durch, wickelt sich selber, kocht für uns alle mittagessen und bringt jeden monat haufenweise geld nach hause. so…

jammern auf hohem niveau *

ich bin müde. und unerträglich. gestern war schon ein schlimmer morgen mit nerven aus spinnweben. heute war ich seit 6.00 uhr wach, habe dann kind bespaßt, wäsche aufgehangen, neue maschine angestellt… (frau weiß dann einfach nicht wohin mit ihrer ganzen energie, nech..) gegen 9.00uhr ist dann herr schinken mitm igel losgezogen, ich habe mich sanft…

man lernt ja nie aus…

ich habe mich in den letzten fast acht monaten dann doch recht viel mit CC, AP usw beschäftigt… ganz neu heute hab ich von den kloeters briefen (wasn name) erfahren. (dank ecobabe) hört sich lt homepage ja erstma nicht schlecht an, was mich dabei bisher stört, ist das wort „brief“ (assoziiere dann immer gleich was…

ich habe inzwischen 3 (!) baby-alben, eines nur für fotos, zwei eher textlastig. meine neueste errungenschaft ist das hier: und dieses büchlein ist nun auch das erste, welches mich wirklich restlos begeistert und das ich auch tatsächlich benutze. platz ist darin für die ersten zwei lebensjahre (pro monat eine leere doppelseite), sowie besondere „first adventures“,…

aktuelle trends

irgendwie gibts einiges zu erzählen und dann doch aber wieder nichts. deshalb mal eine sinnlose aneinanderreihung von themen. 1. karriere: heute wurde beschlossen, dass aus ursprünglich 4 praxisgründerinnen im januar nun doch nur 2 werden. da ich eine davon bin, find ichs super. es ist jetzt genau die combo, die ich mir von anfang an…