achja und was mir mal wieder aufgefallen ist: ich brauche einen garten. der igel liegt so gern auf der wiese, zupft gras, lutscht klee und huflattich, beobachtet bäume… wie entspannt er draußen ist, was ich in der zeit alles schaffen könnte (von wäsche aufhängen über gemüse schnippeln bis buch lesen)..man. das stadtleben nervt! 2 mini-mini-zecken…

zurück aus dem tal der ahnungslosen

seit gestern abend. ein anstrengendes wochenende liegt hinter dem igel und mir. 5 std zugfahrt allein mit baby können echt anstrengend sein. 5 std am stück kind bespaßen, damit es die mitfahrenden nicht über die gebühr genervt werden. 5 std immer wieder schleppen, schleppen, schleppen… 5 std unbequem sitzen, hauptsache, das kind schläft. 5 std…