zurück aus dem tal der ahnungslosen

seit gestern abend.
ein anstrengendes wochenende liegt hinter dem igel und mir.

5 std zugfahrt allein mit baby können echt anstrengend sein.
5 std am stück kind bespaßen, damit es die mitfahrenden nicht über die gebühr genervt werden.
5 std immer wieder schleppen, schleppen, schleppen…
5 std unbequem sitzen, hauptsache, das kind schläft.
5 std nicht aufs klo gehen.

das waren donnerstag und montag, dazwischen lagen eine hochzeit, viele spaziergänge und einige wiedersehen nach 1,5 jahren.
die ruhephasen verbrachten wir gemeinsam mit einem 3 wochen alten baby…ganz ehrlich: 2 in dem alter zu haben, geht echt gar nicht.
weder physisch noch psychisch.
kluge mutter natur, die sowas zu verhindern weiß.

schön wars irgendwie trotzdem, aber ich bin froh, wieder zu hause zu sein und herrn schinken zu haben, der mir den igel auch ma abnehnehmen kann.
momentan geht er nämlich tatsächlich zu niemandem sonst auf den arm, ohne sofort zu brüllen und da kann das blutende mutterherz dann natürlich schlecht mal in ruhe aufs klo, duschen, essen…
ich habe immer das gefühl, durch solche „extrem“-situationen (ja, so fühlts sich an, wenn mutter+sohn verreisen) noch mehr mit ihm zusammen zu wachsen.
wir bilden dann eine absolute einheit, tag und nacht, 24std nicht ohne den anderen sein, gemeinsam alles aufregende entdecken und erleben, jeden kummer teilen, leid lindern, bedürfnisse stillen (zumindest seine).
zurück zu hause bei herrn schinken, tut er mir schon fast immer ein bisschen leid, dass er nicht auch teil unserer einheit ist und sich erst mühsam wieder darin einleben und integrieren muss.

einheitsgeschwafel hin oder her: vater und sohn sind jetzt spazieren und ich freue mich auf ausgiebiges duschen und einfach mal für mich sein.

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s