fick und feddig

passend zum gestrigen video gings heute zum möbelschweden.
6 std (!) waren wir da drinnen, bisheriger rekord.
war auch echt schön, haben uns sehr viel zeit gelassen (sonst kommt man ja schließlich auch nicht auf diese abnorme dauer), so ziemlich überall mal drauf gesessen und gestillt, eine stunde im restaurant verbracht (halt kaffee+kakao for free), waren mind. 4x auf klo, alles umsonst mitgenommen was gibt, sind geschlendert und ja…war einfach schön.

nicht so schön war, dass der igel heut morgen vom bett geplumpst ist.
ich war auf klo, hatte decken als barrikade an fuss-ende gebaut und herr schinken hat anscheinend tiefer geschlafen, als ich dachte.
beim klonk war mir dann sofort klar, was los ist.
zum glück hat der igel direkt gebrüllt, ne stille danach wuaaah…
unser bett ist leider etwas höher als ein meter, aber wir vermuten, er ist auf einen der hunde (auch noch den dicken) gefallen, denn für diese höhe+laminatfussboden war das geräusch zu leise.
naja, die nächsten stunden habe ich natürlich mit intensivem beobachten verbracht, ob er eintrübt, plötzlich schläft, irgendwelche bewegungen nicht mehr ausführt usw…bisher konnte ich nicht mal ne beule entdecken!

mein geliebtes kind, es tut mir leid.
ich werde ab sofort noch besser aufpassen und mir einfach für die nacht ne erwachsenenwindel anziehen.

Advertisements

4 Gedanken zu “fick und feddig

  1. glücklich scheitern schreibt:

    hihi, ist uns neulich auch passiert. nur das minime ordentlich brüllte – ungefähr 30 sekunden lang. dann konnte er dank der grimassen vom papa schon wieder grinsen…glück gehabt, machen schon einiges mit, die kleinen!

  2. jaris schreibt:

    auch uns ist das schon zweimal passiert. einmal mir selbst – wir tobten auf dem bett und er stezte sich natürlich direkt mit dem rücken zum ABGRUND. so schnell konnte ich gar nicht mehr zugreifen, wie er nach hinten kippte. mir blieb fast der atem stehen. unser altes bett war glücklicherweise flach, sodass nach wenigen sekunden kuscheln und trösten alles wieder in ordnung war. genau dieselbe szene gabs ein paar wochen später mit dem papa. die kleinen haben aber bestimmt nen schutzengel. weil meistens passiert ja doch nix schlimmes. es ermahnt einen nur immer, dass man sich wieder mehr konzentrieren sollte.

  3. bauchundnase schreibt:

    … Nur zur Info … Kinder schlafen nach Stürzen ganz oft ein. Keine Ahnung warum, aber ich habe es fast immer beobachtet. Macht einen ganz wuschig, allerdings halten sie dabei schön still.

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s