hebammenprotest – nachtrag

achja, bei der mahnwache am 30.11. war ich noch.
kalt wars, habe einige liebe gesichter wieder gesehen, aber ob es was gebracht hat?
es war halt son typischer frauen-aus-der-mittelschicht-protest.
es wurden lieder gesungen, „pfui“ gerufen, trotz straßensperrung wollten einige an der roten ampel stehen bleiben.
und es waren vor allem einfach VIEL ZU WENIG leute da!

mit einer gewissen demo-vergangenheit habe ich natürlich ein bisschen was anderes erwartet.
die micky-mäuse für den igel waren überhaupt nicht notwendig und wenn er „mal“ (er war echt mies drauf) geweint hat, kamen gleich mindestens drei nette frauen zum flirten und gutschi-gutschi-machen.
zwei ältere herren mit schnauzer waren das gesamte polizei-aufgebot.
komisch, auch mal auf so ner demonstration zu sein…

unterstützung von allen seiten ist nach wie vor bitter nötig!
wie und was, steht hier: hebammenverband

GIRLPOWER und SPICE UP YOUR LIFE!

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s