2. akt (nein, kein sex)

Karlsruhe, den 6. Dezember 2011

Liebe Kolleginnen,
liebe/r Frau Krähenmutter,

Unterbrochene Vergütungsverhandlungen mit den Krankenkassen, der Tragödie
zweiter Akt:

Wie wir bereits am 30.11.2011 berichtet haben, wurde den Hebammenverbänden
von den Krankenkassen bei unserem letzten Verhandlungstermin das Angebot
unterbreitet, die Vergütung in Höhe der Grundlohnsummensteigerung von
1,98% anzuheben. Die Betriebskostenpauschale für hebammengeleitete
Einrichtungen (HgE) soll beim derzeitigen Satz von 550,- Euro pro
vollendeter Geburt bleiben.

Aus Protest gegen das Angebot der Krankenkassen haben die Hebammenverbände
am 30.11.2011 die Verhandlungen unterbrochen und forderten die
Krankenkassen auf, ein deutlich besseres Angebot bis zum 5.12.2011 zu
präsentieren.

Diese Frist ist allerdings verstrichen, ohne dass ein neues Angebot der
Krankenkassen vorgelegt wurde.

Ironischerweise wurde zusätzlich heute bekannt, dass die Krankenkassen in
den ersten drei Quartalen dieses Jahres einen Gewinn von 4 Mrd. Euro
verzeichnet haben.

Dies hinterlässt uns fassungs- aber nicht sprachlos!

Die Fax-Aktion der Hebammen vom 30.11.2011 kann schon jetzt als Erfolg
gewertet werden, setzen wir jetzt noch einen drauf:

Wir haben die Musterbriefe der Hebammen, HgE, WeHen und Eltern an den
aktuellen Stand angepasst und bitten erneut alle Kolleginnen und
betroffene Eltern, die Krankenkassen wie auch das
Bundesgesundheitsministerium mit diesen Faxen zu überfluten.

Bitte beteiligen Sie sich an den Protesten der Hebammen per Fax, hier
können wir alle die Solidarität zeigen, die für unseren Berufsstand die
weitere Existenz bedeuten kann!

—————————————————————————-
KÄMPFERISCHE GRÜSSE
—————————————————————————-

Martina Klenk, Präsidentin
Katharina Jeschke, Beirätin
Edith Wolber, Referentin für Pressearbeit
Kathrin Helf, Referentin für Hebammenvergütung

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s