„also heut geh ich wirklich mal früh ins bett!“

…der spruch schlechthin seit quasi jahren.
und seit jahren krieg ichs nicht hin.
so wie heute.
wollte nur schnell nen bisschen pc-kram erledigen,zeug für morgen vorbereiten und was essen.
tja.
nun ists zehn und in spätestens 8,5std ist die nacht vorbei.
an sich ja genug zeit um morgen erholt und ausgeruht in den tag zu starten.
wenn ich jetzt direkt einschlafen würde.
vom durchschlafen will ich ja gar nicht träumen.

eigentlich wollte ich heute abend doch noch sooo viel machen: wäsche aufhängen, aufräumen, heilerde auf die knie schmieren (aua, die sind echt im oarsch. fühle mich wie 120!), nen gutschein basteln, briefe schreiben, mails beantworten…ja ok, das ist wohl eher genug programm für einen ganzen tag!

trotzdem nervt mich das, ich bräuchte 48h-tage!

Advertisements

3 Gedanken zu “„also heut geh ich wirklich mal früh ins bett!“

  1. bauchundnase schreibt:

    Oja, das kenne ich auch. Mein Problem ist auch dass ich nach gefühlten 50 Hausbesuchen immer total knülle bin und am Nachmittag, wenn ich könnte, nix auf die Reihe kriege. Wirklich dämlich!
    Ich fühle (und leide) mit dir!

  2. mammaberlinski schreibt:

    48h-Tag? Will ich auch beantragen… jeden Abend am Pc denk ich mir, oh zehn…jetzt könnt ich mal ins Bett. Und dann zieht und zieht und zieht es sich, bis ich tatsächlich aufstehe… ach und dann die Wäsche noch… und und und. ich kann dieses abendliche Endprozedere nicht leiden… so wird es wohl auch heute wieder 😀 sei getrost, du bist damit nicht allein!

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s