gestatten: glucke

am

nachdem ich nun anscheinend doch etwas erschöpfter bin, als ich mir eingestehen wollte (und ich tue es immer noch nicht hähä), hat herr schinken vorgeschlagen, den igel ne nacht zu übernehmen.

gnaaaaaaaaaaaaaaaahm.
ähm.
nein.
das geht nicht.
weil.
darum.

nee, echt. geht so gar nicht.
würde mir vermutlich suuuuper super gut tun, mal ne nacht durchschlafen, ausschlafen, von alleine aufwachen.
trotzdem trau ich mich nicht.
er wäre dann ja so weit weg, wenn ich es doch nicht schaffe…
und der kleine körper zum rankuscheln, seine zuckersüße sabber-lippe, kleine grabsche-patsche-finger, die morgendliche buch-kante in meinem gesicht, gefolgt von strahlenden augen und „da!“…ach mensch.

vielleicht ja nächstes jahr.

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linda sagt:

    Würde es denn dem Igel und dem Schinken gut tun?

    1. hmm…tja…
      also dem igel vmtl eher nicht, er ist ja beim schlafen doch recht brust-fixiert und zumindest nachts hat er bisher immer ein riesen-theater gemacht, wenn er vom papa in den schlaf geschunkelt werden sollte, weil ich auf klo war…aber auch das kann sich ändern/geändert haben/whatsoever…

      obs herrn schinken gut tut ist mir ehrlich gesagt – bei aller liebe 😉 – ziemlich wurst.

      1. Linda sagt:

        Naja, dann isses ja auch wurscht. Wenns für Dich uncool wäre, für den Igel eher auch und Du noch halbwegs die Augen offen halten kannst…
        Weiter so!
        (Ich hätte ja nur im Falle von absoluter Nixmehrkönnerei oder aber für den Fall dass Igel und Schinken Freude hätten dezent in die Richtung geraten dass Du es doch versuchen könntest…)

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s