biberkacke

irgendwie hat sich das wochenende nicht gelohnt.
ich habe wirklich, wirklich nichts geschafft.
die laune war eher mies, weil ich auch wirklich, wirklich nichts gemacht habe.
und manchmal kann frau wirklich, wirklich einsam sein.

vielleicht ists auch nur der unmut, dass morgen schon wieder montag ist.
zumindest unser abend war irgendwie gut: es gab zwar bittere tränen (ein paar förmchen wollten nicht ineinander passen, mit zunehmender müdigkeit gibts auch öfter mal unfälle), aber auch abendbrot und seifenblasen aufm balkon und eine stunde kitzel-alber-action im bett. immerhin.

und jetzt muss ich wirklich, wirklich noch was machen!

gute nacht

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s