icke inna gentrifidingsdums – mitten drinne

gestern abend war wieder muddis-party-marathon.
sollte zumindest sein.

ungalublicherweise haben wir nicht (NICHTS) gefunden, in das wir reingehen wollten bzw wo es sich gelohnt hätte, länger zu bleiben.
und das in der stadt an der spree, i know.
am lustigsten wars noch zu hause (da war auch die musik am besten).

schockierend für mich auch, wie sich der kiez in den letzten 2-3 jahren verändert hat.
weiße mäntel, hohe schuhe, touris („ähm, da hinten ist die große straße…“) an orten, wo früher jeden abend wannen an grölenenden punker-horden vorbeigefahren sind.
mein place-to-be, wo immer ALLE waren – weg.
klar, die zeit bleibt nicht stehen, weiß ich ja auch.
meine ist jedoch ein paar jahre in slow-motion verlaufen, zumindest was außerhäusliche betätigung nach 20.00uhr angeht.
daher an dieser stelle jetzt späte klagen, während der mob schon längst aufgegeben hat und weitergezogen ist.

ich war/bin echt traurig, die stadt verliert auch ihre letzten reize.
schwer stelle ich es mir auch für die bewohner linker projekte vor, deren kneipen unten im haus jetzt einfach von einem gänzlich anderen publikum frequentiert werden. in den meisten fällen genau das publikum, gegen dessen massen-aufkommen in der unmittelbaren umgebung jahrelang gekämpft wurde.

liebes landleben – schick mir jetzt endlich den reichen prinz auf seinem gaul, dann komm ick!

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. icke sagt:

    Schau mal bei Bauer sucht Frau, vielleicht ist ja was dabei und du betreust Hausgeburten auf den Land. War nur Spaß…aber ich versteh schon was du meinst.

  2. chilota sagt:

    Ich drück´ dir die Daumen! Landleben kann ich nach – hm, naja, einem Monat – nämlich sehr empfehlen. Aber vielleicht findet sich der Prinz auch besser vor Ort??

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s