du bist, was du ißt – eine pellkartoffel?

ernährung/bzw nicht-ernährung ist ja bei den meisten weiblichen menschen in den industrienationen irgendwie immer ein thema. unzählige diäten begleiten viele frauen durchs leben, so auch mich. aktuell bin ich endlich wieder beim prägraviden gewicht angelangt – und fühle mich so dick wie niemals zuvor.(das ist natürlich maßlos übertrieben – die ausmaße zum ende der schwangerschaft…

fürn arsch!

mit kind aufräumen! echt, ich krieg die krise, jedes mal. in sekunden siehts schlimmer aus als zuvor. räume ich alle bücher ein und wende mich dem nächsten schlachtfeld zu – machts einmal hinter mir „rumms“ und die bücher liegen wieder aufm boden. dasselbe mit puzzles, kastanien, kleinzeug, kissen,…aaaarghs. das einzige, was gut geht sind geschirrspüler…