die ü-ei-diskussion

vorhin kullern mir aus einem 2012-weihnachtsbeutel zwei ü-eier irgendwelcher wohlmeinender verwandten entgegen. der igel hat sie natürlich sofort entdeckt (dabei war ich so wahnsinnig unauffällig!), flitzt hin, grabsch-grabsch. in meinem hirn wirbeln die gedanken: ablenkung, ablenkung und dann iiiiirgendwie uuuuunauffällig die schokolade verschwinden lassen!!! zu spät, der igel bringt sich mit seiner beute freudestrahlend außer…