„mama, schönes gibts heut?“

so langsam hab ichs echt drauf mit dem veganen, getreide-soja-nuss-alles-mögliche-andere-frei-kochen!
mit mehr zeit hätte ich sicher noch viel verrücktere rohkosttorten, gemüsespirellilasagnen und teig-ersatz-unterlagen ausprobiert!
so sehr mich dieses eingeschränkt-sein nervt, so sehr freu ich mich über wohlschmeckende neue kreationen, die unseren speisezettel erweitern.besonders wenn der igel tatsächlich beim mampfen ein „hmmm lecker!“ von sich gibt.

image

image

image

Advertisements

2 Gedanken zu “„mama, schönes gibts heut?“

  1. nudge schreibt:

    Hut ab vor Dir, dass Du diese Dir/Euch vorgegebene kulinarische Kargheit anscheinend als Herausforderung angenommen hast und nimmermüde nach neuen Rezepten suchst (sogar für „Kuchääää“). Und auch Hut ab vor Deinem Super-Sohnemann, der – wie einigen anderen Einträgen zu entnehmen – seeeeehr tapfer mitmacht ob der vielen Versuchungen, die sich ihm Andere genüsslich vor seiner Nase in den Mund stecken dürfen und er nicht… Super-Igel for president!

    • kraehenmutter schreibt:

      yeah!

      und ich verzweifle oft genug daran und finde alle leute doof, die was tolleres essen können als wir!
      die suche nach rezepten ist auch eher zwangsläufig, da mich der kartoffel-reis-einheitspamp so gar nicht mehr anmacht..;)

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s