Scoyo Eltern!-Blog-Award

Da bin ich einmal ein paar Tage ohne Internet und verpasse direkt so tolle Neuigkeiten:
Ich bin eine von 13 Finalistinnen des Scoyo Eltern-Blog-Awards! Whoop whoop!
Das freut mich ungemein, ich schreibe ja schon etwas länger, aber eher im erweiterten stillen Kämmerchen. Daher freut mich jedes noch so kleine Zeichen, dass meine Texte auch gelesen werden. Und das ist nun ein ziemlich großes Zeichen.

Beworben hatte ich mich mit diesem Artikel, weil ich das Thema wichtig fand und dazu viele Nachrichten von Müttern bekommen habe, denen es ähnlich erging.
Nachdem ich nun die anderen Beiträge gelesen habe, bin ich etwas (ziemlich viel) demütiger geworden, weil da natürlich noch viele andere sehr wichtige, selten öffentlich publizierte Themen in ganz tolle Artikel verpackt wurden.
Hier sind alle Posts aufgelistet.
Lest doch mal rein und verteilt euer Herzchen, bis zum 25.September können die drei Siegerinnen von den Leser*innen gewählt werden.

Wer mir seines geben möchte, kann dies dort ebenfalls tun.
Dann gibts (noch!) mehr Fame, Reichtum und Sexappeal bei der Kraehenmutter.
Das wärs doch, oder?

(Zu gewinnen gibt es nicht nur für die Bloggerinnen etwas sondern auch für alle Stimmabgebende. Unter anderem Soulbottles, auf die ich schon länger ziemlich scharf bin.)

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s