sahara-ciddy

sehr schön war er, der nachmittag mit den tollen, kreativen, mutigen, lustigen, starken, liebevollen, verrückten, lebenslustigen frauen, bloggerinnen, müttern und ihren grandiosen kindern. glücklich scheitern brachte die lawine ins rollen, berlinmittemom bot uns den rahmen (draußen! mit buddeln, ball spielen und planschen!), mama007,alsmenschverkleidet, Achtung, Mama! und das kinde+moi (<– das bin ich) kamen. der weg…

icke @ jesper juul

ja, da war ich gestern. so richtig beschreiben kann ichs nicht, es hat mich tief beeindruckt. die anfängliche stimmung war etwas lahm, als chronisch übermüdete mutter hatte ich angst, nicht bis zum ende durchzuhalten. irgendwann wurde dann aber auch der „moderator“ gelöster und zum ende hin wars einfach viel zu schnell vorbei. echt wahnsinn, was…

unsortiertes

war heute mal wieder mit dem schwesterherz bei ikea. ich brauchte nichts und weiß eigentlich auch nicht so genau, was ich gekauft habe – nichtsdestotrotz sind 70 euro weg. arghs. nun lieg ich hungrig im bett (der igel war nach ikea zu fertig um noch schnell was zu essen kaufen zu können) und um mir…

frustig alles

ohje, heute war einer dieser tage, die mensch lieber schnell wieder vergisst. der igel war seit dem morgen recht „unentschlossen“. im bett liegen – doof. im wohnzimmer spielen – doof. windeln&anziehen – doof. aufm arm sein – doof. am tisch sitzen – doof. schlafen – doof. . . . der geplante besuch bei der uroma…

fick und feddig

passend zum gestrigen video gings heute zum möbelschweden. 6 std (!) waren wir da drinnen, bisheriger rekord. war auch echt schön, haben uns sehr viel zeit gelassen (sonst kommt man ja schließlich auch nicht auf diese abnorme dauer), so ziemlich überall mal drauf gesessen und gestillt, eine stunde im restaurant verbracht (halt kaffee+kakao for free),…

zurück aus dem tal der ahnungslosen

seit gestern abend. ein anstrengendes wochenende liegt hinter dem igel und mir. 5 std zugfahrt allein mit baby können echt anstrengend sein. 5 std am stück kind bespaßen, damit es die mitfahrenden nicht über die gebühr genervt werden. 5 std immer wieder schleppen, schleppen, schleppen… 5 std unbequem sitzen, hauptsache, das kind schläft. 5 std…

wat da so allet wa

so, hier mal wieder…es ist nicht so, dass ich keine zeit hatte, eher keine lust. die mus(chi)e hat mich einfacht nich geküsst. einiges ist passiert, den großteil hab ich längst wieder vergessen. herr schinken hatte eine geburtstagsparty, der igel+ich waren nur bis 20.00 da, dann musste muddi das kind ins bett bringen…nunja, so ist das…