icke, die kaltmamsell

seit ich urlaub habe, bin ich wieder etwas expermientierfreudiger beim kochen und wühle mich durch die seiten des www auf der suche nach leckeren rezepten aus quasi nix. der gängigsten kochrezepteseite stehe ich etwas kritisch gegenüber, da nie klar ist, ob das rezept auch wirklich funktioniert. (außer es heißt omas rührkuchen und hat 100 bewertungen)…

bedürfnisorientiert war mal…

essen war mir eigentlich nie so sonderlich wichtig. ich hätte mir auch ne sonde legen und mich dadurch ernähren können. dachte ich. wie so oft: was mensch an irgendetwas hatte, merkt er/sie meist erst, wenns fehlt. seit unserer turbo-diät bin ich echt essensgeil. ich hab kaum noch andere gesprächsthemen, suche rezepte, schleiche um kochbücher herum….

füllung der leere

der frühling war/ist da. das kind ist inzwischen so laptop-geil, dass ich ihn komplett auslassen muss, wenn er dabei ist. ich gehe früh ins bett. ich arbeite. ich war unlustig. …und noch viel mehr gründe, warum hier nen monat stille herrschte. daher eine kurze zusammenfassung unserer letzten wochen: ich bin zum katholizismus übergetreten, habe mir…

status

tjaja, nichts von alldem geschafft, dafür andere dinge erledigt und mit dem kind 1,5h durch spielemax gehottet. er sollte sich was aussuchen und war aber am ende so überfordert, dass er ohne irgendwas rausgerannt ist – auch ok. krass sind die blicke auf der straße, die kommentare hinterm rücken, die reaktionen der leute zu dem…