schön, schöner, am allerschönsten – zeit zu zweit.

we made it! ab morgen ist herr schinken wieder im einsatz. irgendwie schade, denn ich fands echt schön und ich glaub, der igel auch. so genau kann ich gar nicht in worte fassen, was so anders war. ich habe weniger gearbeitet, beziehungsweise konsequenter durchgezogen. der igel war an manchen tagen trotzdem bis 17.00uhr in der…

geh aus mein herz und suche freud

heute hab ichs gewagt und bin mit dem igel einkaufen gegangen. inzwischen ohne krücken, in flipflops, weil keine anderen schuhe passen. ziemlich schiss hatte ich, dass mit nem völlig unausgelasteten flitze-kind irgendwas blödes passiert und ich mich mein leben lang dafür hassen werde, so immobil mit kind auf die straße gegangen zu sein. vor der…

i carry your heart with me

gestern war mal wieder partytime angesagt. das schwesterherz zu besuch in der stadt und ich wollten das erste mal seit knapp drei monaten wieder einen drauf machen. der abschied vom igel war beschissen suboptimal. schon auf dem weg zu herrn schinken gabs tränen und „nein nein nein, nach hause, mama hause!“. dann dort angekommen ging…

dampf ablassen

herr schinken hat seit drei wochen offiziell ne neue freundin. hat mich bisher recht unbeeindruckt gelassen, bis auf die tatsache, dass ich jetzt noch mehr druck habe, auch möglichst schnell jemanden zu finden, haha.. gestern nacht hat der igel beim papa übernachtet und ich hab ihn dann heut mittag abgeholt. wollte rein und wurde dann…

alltagsfetzen

morgendliches erwachen, noch mit geschlossenen augen. „mama?“ „ja?“ „nein.“ ….?

gestatten: glucke

nachdem ich nun anscheinend doch etwas erschöpfter bin, als ich mir eingestehen wollte (und ich tue es immer noch nicht hähä), hat herr schinken vorgeschlagen, den igel ne nacht zu übernehmen. gnaaaaaaaaaaaaaaaahm. ähm. nein. das geht nicht. weil. darum. nee, echt. geht so gar nicht. würde mir vermutlich suuuuper super gut tun, mal ne nacht…

wie unpädagogisch bin ich eigentlich???

da bei babykram&kinderkacke ja auch regelmäßig die neuesten (un?-)pädagogischen auswüchse präsentiert werden, mach ich das jetzt auch mal. tja, wo fang ich an..? heute abend habe ich den igel das erste mal ganz bewußt schreien lassen. auweia. und das kam so: 18.00 nach hause kommen, der tag war lang, das essen spärlich. also schnell 2…

gelesen: „muttergefühle – gesamtausgabe“ von rike drust

vor circa einer woche habe ich das buch gekauft, vorsichtig durchgelesen und dann heute an eine freundin verschenkt. ich habe ernsthaft überlegt, ob ich überhaupt etwas dazu schreibe, denn gelinde gesagt: ich bin enttäuscht. (und fürchte, meine freundin wird es auch sein.) vielleicht waren es die vielen vollmundigen amazon-bewertungen oder die rezensionen verschiedener blogs –…

aktuelle trends

irgendwie gibts einiges zu erzählen und dann doch aber wieder nichts. deshalb mal eine sinnlose aneinanderreihung von themen. 1. karriere: heute wurde beschlossen, dass aus ursprünglich 4 praxisgründerinnen im januar nun doch nur 2 werden. da ich eine davon bin, find ichs super. es ist jetzt genau die combo, die ich mir von anfang an…

zurück aus dem tal der ahnungslosen

seit gestern abend. ein anstrengendes wochenende liegt hinter dem igel und mir. 5 std zugfahrt allein mit baby können echt anstrengend sein. 5 std am stück kind bespaßen, damit es die mitfahrenden nicht über die gebühr genervt werden. 5 std immer wieder schleppen, schleppen, schleppen… 5 std unbequem sitzen, hauptsache, das kind schläft. 5 std…

drama baby

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein – nach langem hin& her hatten wir uns entschlossen, heute superlecker chinesisches essen zu holen und – die waren im urlaub 😦 haben nun von nem anderen was gegessen, war ok, aber bei weitem nich so geil…und die erdnuss-soße war auch viel zu wenig. der spocht heut morgen – alter….ich weiß jetzt schon, wo…