wie unpädagogisch bin ich eigentlich???

da bei babykram&kinderkacke ja auch regelmäßig die neuesten (un?-)pädagogischen auswüchse präsentiert werden, mach ich das jetzt auch mal. tja, wo fang ich an..? heute abend habe ich den igel das erste mal ganz bewußt schreien lassen. auweia. und das kam so: 18.00 nach hause kommen, der tag war lang, das essen spärlich. also schnell 2…

versuch macht klug…

…und ein vormittag mit nicola schmidt von 123-windelfrei gleich noch viel mehr! der „artgerecht“-mini-workshop heute war wirklich schön. es gab für mich zwar nicht viel neues, aber ich beschäftige mich auch schon recht lange mit der materie und bin daher eher aus neugier und zum bestätigt-fühlen hingegangen (und natürlich zum glotzen was für eltern ihr…

was haben wir nur falsch gemacht?

…diese frage kam so nicht, aber gegrübelt haben wir schon, warum der igel seit 3 wochen nachts stündlich schreiend aufwacht. gestern abend fiel mir ein: vor 3 wochen habe ich begonnen, abends nach dem ins-bett-bringen (aka koma-stillen) wieder aufzustehen. 7,5monate hatte ich davor brav ab schlafenszeit (ja zeitweise recht variabel) im dunklen mitm laptop vor…

drama baby

neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein – nach langem hin& her hatten wir uns entschlossen, heute superlecker chinesisches essen zu holen und – die waren im urlaub 😦 haben nun von nem anderen was gegessen, war ok, aber bei weitem nich so geil…und die erdnuss-soße war auch viel zu wenig. der spocht heut morgen – alter….ich weiß jetzt schon, wo…