der igel im system

aka: erster „tietah“-tag. das „frühe“ wecken (seit 1 woche schläft er immer bis 8.00!!!! – der freak) um 7.00 fand er richtig scheiße und ich hätte aus mitleid fast mitgeheult. „bäää, bäää, bäää“ („bett !bett! bett!“), quell-augen und dicke kullertränen. dazu die dezente panik im nacken, nicht rechtzeitig mit allem fertig zu werden. anschließend schnell…