ick bau mirn geldspeicher!

eigentlich war heute backtag.
in einem anfall von wahnsinn habe ich nämlich sämtliche nähere verwandschaft für sonntag zum adventskränzchen eingeladen – merke: tu das nie, nie wieder!
schon beim verschicken der einladungen hatte ich ein mulmiges gefühl, war aber fest davon überzeugt, dass würde mich schon nicht stressen.
oh ja, ich bin naiv.
natürlich hab ich millionen andere dinge zu tun, als mich in die küche zu stellen und meditativ plätzchen auszustechen.
nachdem dann schon der gesamte morgen mal wieder nah am absoluten zusammenbruch war, habe ich beschlossen, einfach gebäck zu kaufen. anschließend noch ein kurzes (nach)weinen (meines ideals der multi-tasking-(haus)frau) und nun gehts mir wieder gut.

„Weinen öffnet die Lungen, wäscht das Antlitz,
ist eine gute Übung für die Augen und besänftigt.
Also weine ruhig.“
von Charles Dickens

ja, daran halte ich mich.

und wer am mittwoch noch nichts vor hat, komme bitte da hin:
MAHNWACHE der Hebammen am 30. November 2011

Liebe Kolleginnen,

es ist soweit! Wie auf den letzten MV angekündigt, brauchen wir jetzt kurzfristig all unsere kämpferische Schlagkraft und Präsenz – es ist Zeit den Protest wieder aufzunehmen!
Am 30. November 2011 findet hier in Berlin die vorerst letzte Verhandlungsrunde mit dem GKV-Spitzenverband statt. Diesen wichtigen Termin müssen wir sichtbar machen, denn die Krankenkassen bieten uns lediglich eine Steigerung um 1,98% an. Deshalb ruft der Deutsche Hebammenverband zur Mahnwache auf!
Die Mahnwache findet am 30.11.2011 von 12.00 bis 15.00 Uhr statt.
Treffpunkt: Hackesche Markt – von dort gehen wir gemeinsam zum Ort der Verhandlungen: AOK Bundesverband, Rosenthaler Str. 31, 10178 Berlin.

Mit kämpferischen Grüßen,
Susanna und Jitka

knapp 2% mehr lohn, dass muss frau sich mal vorstellen!?!
für eine stunde rückbildungsgymnastik bekommt eine hebamme 5,71€.
nach dem großzügigen angebot der krankenkassen wäre es jedoch ganze – 5,82€!
wooohooo – wo ist hier der ich-raste-aus-vor-glück-smiley???

naja, ich werde da sein und der igel auch!
kinder sollten auf jeden fall mitbekommen, wenn frau auf die strasse geht, weil was nicht stimmt.
(war vor 2 tagen ecobabes frage)
wobei ich am samstag mit dem igel auch nur schnell durch die silvio-meier-demo vor der tür geflitzt bin, dass war mir dann doch zu heiss 😉

so, ich geh jetzt plätzchen kaufen.
und vlt noch ne packung neurodoron…;)

Advertisements

2 Gedanken zu “ick bau mirn geldspeicher!

  1. Unsichtbar schreibt:

    pläztzchen, ojah die stehen auch noch auf meiner liste, neben einem adventskranz und einem adventskalender. gestern habe ich noch völlig entgeistert zu der hebamme im mütter kaffee gesagt: einen adventkranz kaufen ??? (denk das kaufen in kursiv) heute wirkt die aussicht ganz verlockend, wenn die fertigen nicht so hässlich werden.
    wieso finden hebammen prosteste eigentlich immer da statt, wo ich nicht bin?
    babies sollten unbedingt mit dahin! macht gute pressefotos, gute fotos machen größere artikel und das mehr druck und so… davon abgesehen nehm ich püppi ja auch mit auf vorabenddemos und antinaziproteste (ja ich bin verrückt) allerdings das dann doch nicht in berlin…
    gutes gelingen und einen beschaulichen advent…

  2. kraehenmutter schreibt:

    der kranz wird bei mir nun doch was: meine mutter hat vorhin netterweise tannengrün vorbei gebracht, der stroh-rohling schlummert noch in der weihnachtskiste, an sich dürfte nichts mehr schief gehen.
    wenn doch, wird es sicher hier zu lesen sein!

    auf die hoffentlich wenig gestresste weihnachtszeit sponsored by allem-was-man-so-kaufen-kann! 😉

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s